Dieses Blog durchsuchen

Montag, 1. Juni 2015

Ullas Wollewahn Minieulen


Hii Häkelfans

Habt ihr viel zuviele kleine Minireste an Wolle?
Wisst ihr nicht was ihr damit anstellen sollt?

Das muß nicht sein, dafür gibt es Ullas Wollewahn Minieulen (mein Werbehonorar nehm ich in bar, Ulla ;-) )

*laach* ok, Schluß mit albernen Werbesprüchen, aber ganz im Ernst, die Minieulen sind perfekt für Wollreste. Ich hab sogar mehrere kleine Wollstücke aneinandergeknotet und dann verhäkelt. Das Ergebnis ist in jedem Fall eulig süß


Anleitung gibts HIER

frohes Häkeln
Sonja

Eule: rosa - gehäkelt - kindersicher


Hii Häkelfans

Eine babysichere Eule hat sich eine Freundin gewünscht.Ich denk das babysicher ist geglückt. Die Teile sind alle zigmal verdröselt und angeklöppelt und die Augen sind Sicherheitsaugen. Die kleinzukriegen wird die kleine Erdenbürgerin einiges an Mühen kosten :-)


und nochmal von hinten. Ich bin ja der Meinung Eulenschwänzchen sind voll unterrepräsentiert ;-)






Ich würde euch gerne die Anleitung dazu verlinken. Aber in der .docx datei ich damals dazu runtergeladen habe, stand kein Vermerk von WEM die Anleitung ist. Und obwohl ich google stapaziert hab finde ich sie nicht mehr.... :-(
Wenn jemand weiß welche Eule das ist, der sagt Bescheid, ok?

frohes Häkeln

Sonja


eine Herde Määhs...


... ja gut, eigentlich sind es nur zwei ;-)

Nummer 1 ist ein Aufheiterungsmäh für eine kranke Freundin. Ich freu mich total weil nach nach eigener Aussage das Mäh beim gesundwerden total geholfen hat 


und nochmal von der Seite







Das zweite Mäh ist ein kleiner süßer Taschenbaumler 




Die Anleitung gibts bei Ulla Mende  
Perfekt auch für Anfänger da relativ schnell und leicht gemacht

frohes Häkeln

Sonja

 






Topflappen zum Muttertag

Hii Häkelfans

den Topflappen hat meine Mutter zum Muttertag bekommen. Und ja, sie hat ihn sich tatsächlich gewünscht... also, unter anderem ;-)

Die Birnenapplikation hat mich einiges an Nerven gekostet. Ich bin noch nicht so gut im Nähen und Applis sind sowieso ein Thema für sich. Doch für den ersten Versuch gar nicht mal soo schlecht (das ich das Meiste mit der Hand gesäumt hab erwähne ich lieber nicht ;-) )



Frohes Häkeln

Sonja

Bus orange und gehäkelt


Hii Häkelfans

den Bus hat sich eine Freundin für ihren kleinen Jungen gewünscht. Die Anleitung dazu war ursprünglich aus einem Buch. Aber ehrlich gesagt, die taugte nicht viel. Man sollte den Buskörper aus 3 Teilen zusammennähen und dann zur Stabilität einen Karton in den Boden legen.... klar, und dann setzt  sich der kleine Mann beim spielen einmal quer drauf, und der Bus ist reif für den Abschleppdienst.
Ich hab die Anleitung dann sehr verändert und anstatt dem Karton sehr viel Schaumstoff zum Füllen genommen. Die Form ist trotzdem noch etwas beulig... aber mei, das ist halt dann ein Bus für Fahranfänger :-)



Die Busglubscher noch mal aus der Nähe. Ich hätte ja noch einen Mund draufgemacht, aber der zukünftige Businhaber meinte, das würde albern aussehen ;-)


Die Anleitung ist aus einem Buch... oder Heft. Aber fragt mich nicht aus welchem... :-(

frohes Häkeln

Sonja

Mini Binchen

Hii Häkelfans

Kennt ihr die Bina Puppe von Lalylala? Ich mußte für viele kleine Menschen eine gefühlte halbe Tonne davon bauen. Aber zum Glück gibts die auch eine Nummer kleiner. Statt drei Knäuel Wolle nur noch ein Knäuel zum verklöppeln ;-)





Die Anleitung dazu gibts HIER

frohes Häkeln

Sonja