Dieses Blog durchsuchen

Sonntag, 18. Dezember 2016

Elsa Eiskristall gehäkelt und gar nicht frostig

Hii Häkelfans,

Die Anleitung behauptet zwar, es sei eine Paradis Blume, aber in den richtigen Farben sieht es aus wie ein Elsa Eiskristall. Besser ihr zeigt das keinem kleinen Mädel, sonst dürft ihr Dutzende von diesen Dingern häkeln und auf Kleidung, Wänden, Taschen, Haarteilen wasauchimmer verteilen

Anleitung von HIER

Frohes Häkeln
Sonja

Samstag, 17. Dezember 2016

Glücksschweine - gehäkelt und rosa

Hii Häkelfans

Schwein muß man haben, am Besten gleich im Doppelpack :-)
Weil ich nur ein Knäuel schweinchenrosa hatte, hab ich die beiden etwas auf Diät gesetzt und sie etwas schlanker gehäkelt als das Orginal in der Anleitung. Mit Erfolg, die Wolle hat genau bis zum letzten Milimeter gereicht. Da war der Wollfadenlängen Gott eindeutig mit mir 


frohes Häkeln
Sonja

Freitag, 16. Dezember 2016

Lalylala Paul mit Paulchen

Hi Häkelfans,

gestern habe ich euch die Microversion von Paul gezeigt, heute zeige ich euch den ausgewachsenen Paul - mit seinem kleinen Paulchen
So süß und niedlich wie die beiden aussehen, so furchtbar grausam sind ihre Hüte zu bauen.
Mein Tipp, baut die Micro Version, und zeigt diese hier niemandem ;-)

Anleitung von HIER

Frohes Häkeln
Sonja

Donnerstag, 15. Dezember 2016

Minimini Lalylalas - gehäkelt und mit Tupfen

Hii Häkelfans,

Die süßen Lalylala Puppen kennt - glaub ich - jeder in der Häkelwelt, auch die Minimod Versionen sind sehr beliebt, aber es gibt sie auch noch eine Stufe kleiner, quasi Micolalylalas

Die Microversion von Paul liebe ich total, denn der Hut ist so schnell gemacht. Bei der großen Version verzweifelt man an dem Ding 

Weil es so schön war, gleich noch ein paar Paulchens und eine Minifibi

Fibi ist ein Fuchs, wie man hier erkennen kann

Die Microlalylalas sind auch prima für Wollreste. Allerdings braucht man dafür dann doch mehr als ich dachte. Statt einem Resteknäuel wurden es am Ende Fünf 

Die Anleitung zu den kleinen Micros findet ihr HIER

Frohes Häkeln

Sonja

Mittwoch, 14. Dezember 2016

Küken im Winter - gelb und gehäkelt


Hii Häkelfans,

Frage des Enkels an seine Oma (einer Bekannten von mir) "Glaubst du die Frau häkelt mir ein Küken?"

... wann um alles in der Welt bin ich von "D' Sonja" zu "DIE FRAU" mutiert, gealtert, gerunzelt????
Da bekomm ich ja überhaupt keine Komplexe


Er hat sich aber total darüber gefreut, weil es genauso aussieht wie in der ANLEITUNG

Frohes Häkeln

Sonja

Montag, 7. November 2016

Minieinhorn ohne Locken


Hii Häkelfans,

ich habe ein kleines Minieinhorn gebaut, OHNE Locken. Wie ihr wisst hasse ich Locken. Leider war es mindestens genauso ein Aufwand dem Vieh eine lockenfreie Frisur zu verpassen, als gleich Locken zu drehen. Es wird somit hoffentlich ein Einzelvieh bleiben

Die Anleitung findet ihr HIER

frohes Häkeln

Sonja

Donnerstag, 3. November 2016

Giraffe Knöpfchen - Gehäkelt und aus Wolle


Hii Häkelfans

Mein Afrikablumenomaquadrateviech ist fertig!!! Soviel Arbeit wie diese "kleinen" Biester machen ist es immer ein ganz besonderer Augenblick wenn sie nach langem... laaaangem .... laaaaaangem rumgebastel und gewerkel endlich fertig vor einem stehen



Seltsamerweise hatte ich diesmal gar nicht so große Probleme die einzelnen Afrikablumenomaquadrate zusammenzupuzzeln



Knöpfchen besteht aus 42 Afrikablumenomaquadraten, 9 Tonnen Füllwatte, 4 Socken (damit die Füllwatte da bleibt wo sie hingehört und nicht durchscheint) einigen Pfund Wolle und zwei Augen
 
Suchspiel: Finde die Giraffe im Laub :-)



Anleitung für Knöpfchen gibt es unter anderem HIER

Frohes Häkeln

Sonja

Freitag, 23. September 2016

Störrische Häkelesel


Hii Häkelfans

Diese beiden störrischen Esel haben ihren Namen wirklich verdient, sie wollten sich einfach nicht symmetrisch zusammennähen lassen. Mehrere Nächte saß ich (fluchend) zusammennähend/wieder auftrennend über ihnen bis sie endlich etwas Symmetrie annahmen. Auch wenn sie jetzt treuherzig in die Kamera gucken, die haben es faustdick hinter den Häkelohren...


Die Anleitung dazu findet ihr HIER



frohes Häkeln

Sonja

Mittwoch, 14. September 2016

Sonjas Urlaubsprojekt: ein Schal Loop


Hi Häkelfans

Ich war drei Tage in Urlaub. Ohne Häkelzeug geht das freilich nicht, aber Viecherzeug wäre zu aufwendig da man doch ziemlich viel Kram mitschleppen muß. Mehrere Farben, Füllzeug, Stopfnadel, Anleitung etc.
Also habe ich mich dazu entschlossen mal was neues zu bauen, und tadaaaa, hier ist er, mein allererster Häkelschal:


... mangels weiterer Knäuel Wolle nun ein Loop. Wer hätte auch ahnen können, dass 5 (!!) Knäuel Wolle für einen Schal so ca ein Knäuel zuwenig ist ;-)

Musteranleitung gibt es HIER

frohes Häkeln

Sonja

Freitag, 2. September 2016

Minions - praktisch und gelb


Hii Häkelfans

Ab sofort keine gelben Kinderüberraschungseier mehr wegschmeissen, die kann man prima mit gelb/blauer Wolle umhäkeln und als Minion dekorieren.


In der Mitte kann man die Viecher aufmachen und ein paar Kleinigkeiten drinnen verstecken


Verlängert mit einem Perlenschwanz eignen sich die Dinger auch als Zählminions für ABC Schützen (wenn ihr gelbe Perlen findet lasst es mich wissen. Ich bin mir die Hacken danach abgelaufen, und was hab ich gefunden? Alles nur nichts gelbes :-( )

frohes Häkeln

Sonja



Donnerstag, 1. September 2016

Wollresteule

Hii Häkelfans

Kleine Wollreste verbaut man am Besten in einer Wollresteule:


Die Anleitung ist von Bettys Creations und ihr findet sie HIER 

frohes Häkeln

Sonja

Mittwoch, 31. August 2016

Füßchen- gehäkelt und unsymetrisch


Hii Häkelfans

zwei kleine Minifüßchen - die Unsymmetrie liegt nur am Foto ;-)






Die nicht empfehlenswerte Anleitung gibt es HIER
Bis auf den großen Zeh hab ich davon alles verändert. Geht man nach der Anleitung, entsteht ein ziemlich unförmiger Klumpen der nicht mal annähernd wie ein Fuß aussieht

trotzdem frohes Häkeln

Sonja

Dienstag, 30. August 2016

Minikaktus - gehäkelt und Pflegeleicht


Hii Häkelfans

aus einem rumliegenden Minitopf und ein paar Wollrestchen ist das da entstanden:
Ein Minikaktus
(Er will aber nicht recht in seinem Topf bleiben. Uhu Kraftkleber + Minitopf ist anscheinend keine gute Kombination)



frohes Häkeln
Sonja

Montag, 29. August 2016

Leuchter im Topf


Hii Häkelfans

eine nähbegeisterte Freundin wollte für ihre Stecknadeln einen Leuchtturm in einem Topf.
Ich glaub, für jemanden der noch nie einen echten Leuchtturm gesehen hat, ist er mir einigermasen gut geglückt. (bis auf den ordentlichen Farbabschluß bei Spiralrunden. Das muß ich echt noch üben)


frohes Häkeln

Sonja

Freitag, 29. Juli 2016

Flamingoalarm!!

Hii Häkelfans,

dieser kleine Flamingo ist mir vor die Linse geflattert.

Die Anleitung kann ich diesmal nur empfehlen. Anders als bei anderen Viechern oft üblich wird der gebogene Hals tatsächlich genau so gehäkelt. Der Kopf ist dadurch sehr stabil und man muß nicht beim annähen rumfriemeln damit das Ergebnis aussieht wie ein gebogener Flamingohals. Das ist sehr sehr Häkeltantenfreundlich. Fünf Häkelnadeln von Fünf  :-)




frohes Häkeln

Sonja

Donnerstag, 28. Juli 2016

Entchenwahnsinn

Hii Häkelfans

Die kleinen Minienten sind echt prima um Garnreste zu verarbeiten. ... ich habe eine Menge Garnreste...

Pink/Hellgrau Miniente

Pink/Dunkelgrau Miniente

Treffen der anonymen nichtpinken Minienten

Die Anleitung dazu findet ihr bei Mrs Emonessy

frohes Häkeln

Sonja



Mittwoch, 27. Juli 2016

Dönertier reloaded

Hii Häkelfans,

Wußtet ihr das Dönertiere immer im Rudel kommen? Ich eigentlich nicht, aber jetzt ist es mir auch klar...

Der Vorteil, beim zweiten weiß man schon welche Fehler man beim ersten besser nicht gemacht hätte

Dönertier reloaded besteht aus vielen blau/beigen Streifen, 20 Kilo Füllzeugs, einer beigen Schleife, einem Lockenschopf (ich HASSE Locken) ...

einer Herzappli auf seinem rechten Ohr (sieht man schlecht) und

einem Dackelschwänzchen

Die Anleitung zu Dönertier findet ihr HIER

frohes Häkeln

Sonja

Dienstag, 26. Juli 2016

Volkswagen - gehäkelt und nicht fahrtüchtig

Hii Häkelfans,

Eine Herausforderung der Extraklasse kommt nun angerollt: ein Volkswagen Van! Um eines gleich vorwegzunehmen, ich bin nicht glücklich mit dem Ergebnis. Die Fenster gefallen mir gar nicht und das Orginal hätte eigentlich noch ein ausfahrbahres Schlafdach was bei dem Häkelmodell einfach nicht gelingen wollte

Das Einzige was mir bei dem Häkelmodell wirklich gut gefällt ist das VW Logo. Ausgeschnitten aus Spiegelkarton sieht es fast so aus als wäre es aus Metall

Spiegelkarton befindet sich auch in den Rückspiegeln, was man auf diesem Foto aber nicht erkennen kann

Wie gesagt, die Fenster machen mich gar nicht glücklich. Sie mit Filz zu kaschieren machte die Sache leider auch nicht besser. 
An der Busrückseite (Foto vergessen) hängt noch ein Fahrradständer und diverse Brems/Rücklichter. Von hinten sah er eigentlich am Besten aus, warum hab ich das nicht fotografiert?

Wer sich auch einen Bus häkeln möchte, die Anleitung dazu findet ihr HIER
Ich kann sie allerdings nur sehr bedingt emfehlen. Die Erstellerin zählt ihre Maschen auf sehr kuriose Weise und auch die Fenster solle man abändern, sonst sehen sie so seltsam aus wie bei mir


frohes Häkeln
Sonja





Dienstag, 12. Juli 2016

Hund in Lila und mit Knitterohren

Hii Häkelfans,

In einem Blog mit täglich neuen Anleitungslinks hab ich einen süßen kleinen Hund gesehen.
Das Nacharbeiten gestaltete sich etwas schwierig, nicht nur wegen der russischen Anleitung sondern weil mein Hund gerne anders ausgesehen hätte....

(was er jetzt auch tut)

Anleitung stammte ursprünglich von hier, aber ich merke gerade, der Blog wurde gelöscht.
Wer mag kann sich HIER nochmal den Orginalhund angucken

frohes Häkeln

Sonja

Freitag, 8. Juli 2016

Einhörner mit Locken und Locken und noch mehr Locken (ich HASSE Locken)

Hii Häkelfans,

warum sind Einhörner derzeit nur so beliebt? Warum müssen Einhörner Locken haben? Und warum sind Locken nur so elendsfurchtbar zu häkeln?

 Minty Winky 
Eigentlich mag ich Mint als Farbe gar nicht so, aber in der Kombination mit weiß gefällt es mir eigentlich sogar recht gut
 
Locken hasse ich aber weiterhin ;-)

 Rosie Twinkel
Das rosafarbene Flusen Einhorn. 
Flusenersatzmohair ist ultragrausam zu verhäkeln. Warum tu ich mir das nur an????

Bevor Fragen kommen, nein die Haare in der Mitte sind nicht dreckig, das ist Farbverlaufsflusenersatzmohair. Und auch wenn es aussieht wie lila, der Verlauf ist rosa-weiß-grau. (ich hasse Locken)


Anleitung von hier und hier (der Schädel)

frohes Häkeln

Sonja

Montag, 4. Juli 2016

Bananaaa


Hii Häkelfans

Ich hab noch einige Überraschungseier zuhause rumliegen und hab mir eingebildet daraus Überraschungsminions zu bauen. Die sind bestimmt total einfach und schnell fertig...


Erste Versuche und die Erkenntnis: Minions sind Mist! Die sehen nicht mal annähernd aus wie Minions, eher wie Bernie und Ert!!!! 
Ich schob extremen Frust da ich schon mehrere Exemplare vorbereitet hab, aber so sind die Dinger eine Katastrophe. Das ganze gelb/blaue Zeug flog erstmal in die Fluchecke...


Aber nach einiger Zeit kam mir dann doch eine Idee: Die Eier einfach umdrehen!!! Das kürze Ei Teil ist nun die Hose, und das längere der gelbe Körper. So hat man einen prima Übergang und der Überraschungsminion ist auch noch als solcher nutzbar *Glübirnensmilie*
Einziger Nachteil, ich mußte alle vorbereiteten Häkelteile noch einmal ummodeln, auftrennen und teils neu häkeln ...
Aber mit dem Ergebnis bin ich glücklich. Ich denke da werden noch ein paar folgen :-)

frohes häkeln

Sonja

Freitag, 1. Juli 2016

Sonjas Schuhtick



Hii Häkelfans

Ich mußte ein bißchen Wolle reduzieren, denn solange sich mein Wollvorat nicht deutlich dezimiert darf ich keine neue kaufen. Schuhe eigenen sich dafür eigentlich recht gut weil man relativ schnell und einfach relativ viel Wolle verbraucht

Ein rosaweißgraues Modell in Flusenwolle. Flusenwolle kommt auf die Abschußliste da es unglaublich grausam zum Verhäkeln ist. Die Schuhe sind gemeinerweise auch nicht symetrisch geworden  


 Ein pinklilanes Modell. Von der pinklila Wolle hatte ich ursprünglich an die 20 Knäuel. Jetzt ist davon nur noch ein minikleiner Rest übrig. Jippee, neue Wolle ich kommeee 


Mein HASSOBJEKT der letzten Wochen/Monate (die Schuhe, nicht die Person die drinnensteckt ;-) )  Von wegen relativ einfach schnell fertig!! Diese blöden Dinger hab ich an die 6x aufgetrennt und neu gemacht. Und ja, sie sehen immer noch greislich aus  - aber nicht mehr ganz so greislich wie zuvor ;-) 

Zu all diesen Objekten gibt es keine Anleitung, aber wenn ich wieder mal Schuhe bau, dann nur noch MIT Anleitung, ohne tu ich mir das nicht mehr an...


frohes Häkeln

Sonja

Donnerstag, 30. Juni 2016

Hello Katzenvieh und Huhn


Hii Häkelfans

Sind die beiden nicht ein schönes Paar? ... wie Kermit und Miss Piggy ;-)


Die Anleitung zur Wasserschädelkatze finde ich leider nicht mehr. Es war etwas koreanisches und ich hab das Orginal auch ziemlich verändert (Schädel verkleinert, Körper vergrößert) (Kein Witz!!)

Dafür kann ich euch die Hühneranleitung verlinken, die ist nämlich von mir. Viel Spaaaß

Frohes Häkeln

Sonja

Mittwoch, 29. Juni 2016

Küss den Häkelfrosch


Hii Häkelfans,

Neben all dem großen Häkelzeug mach ich auch gerne kleine Dinge wie z.B. diesen Überraschungsfrosch

Überraschungsfrosch verwandelt sich nicht in einen Prinzen, behält aber dank seines Überraschungsei Innerem jedes kleine Geheimnis (Liebesbriefe, Klein/Großgeld, Spicker....)

Anleitung zu Überraschungsfrosch gibt es keine. Das hat die Sonja alles selbst gemacht :-)

frohes Häkeln

Sonja

Dienstag, 28. Juni 2016

Fatty Lumpkin mein tapferes Omaquadrate Häkelpferdchen



Hii Häkelfans,

mein MEEGAprojekt ist fertig. Es soll ja Leute geben die dieses Gäulchen innerhalb von ein paar Tagen runterhäkeln, aber ich gehöre definitiv nicht dazu. Ich brauchte dafür mehrere Wochen incl 5 Tage reines zusammenpuzzeln (vier davon such und finde den dabei gemachten Fehler)
Aber jetzt ist Fatty fertig und Sonja ist megastolz. 

Fatty besteht aus 42 Omaquadraten, 5 Tonnen Füllzeug mehreren Knäuel Wolle und 5 Socken

 Fatty von hinten (ja Fatty ist auch von hinten schön)

Fatty mit wehendem Haar

 Und Fatty beim Probieren des Löwenzahns (nur zu Fatty, hau rein, Löwenzahn gibts hier noch mehr als genug)

Die Anleitung für Fatty stammt von Heidi Bears und kann z.B. HIER erworben werden

frohes Häkeln

Sonja



Dienstag, 31. Mai 2016

Hello Fukushima verstrahltes Katzenvieh


Hii Häkelfans,

Jiipiee es ist bei den kleinen Menschen tatsächlich noch was in Mode was keine Locken hat (siehe Einhörner) Nachteil: es ist das verstrahlte Katzenvieh aus Japan
Ich kann machen was ich will, ich komm mit dem Vieh nicht klar. Es wird nie so wie es eigentlich aussehen soll.
Aber es wird einem kleinen Mäderl gehören deren vorranigster Wunsch trotz allem erfüllt ist: Das Vieh ist PINK! (Ja ich weiß, das Lätzchen beisst sich farblich mit dem Rest )

Anleitung kann ich euch diesmal nicht verlinken, das Drum entstand ohne fremde Hilfe 

frohes Häkeln

Sonja

Freitag, 20. Mai 2016

Sheldon die Kröte


Hii Häkelfans

ich finde es gibt nichts auf dieser Welt was süßer ist als die Anleitungen von Little Muggles. Relativ unkompliziert zu häkeln und das Ergebnis ist in jedem Fall zum niederknieen süß.
Für Sheldons Krötenpanzer hab ich einen Sockenwollrest verhäkelt  und Sheldons Körper ist aus der Allround von Wolle Rödel 




Frohes Häkeln

Sonja