Dieses Blog durchsuchen

Mittwoch, 14. Juni 2017

Kosmetik Täschchen martim


Hii Häkelfans

 mein erstes Häkeltäschchen hat ein Geschwisterchen im martimen Look bekommen. Eigentlich sollte es ein rot/schwarzes Täschchen werden... oder ein mint/türkis/graues. Doch seitdem sich mein Wolldealer zur Ruhe gesetzt hat (wie kann sie nur!!!!!!)  weißt mein Wollvorrat diverse Lücken auf.




Beim genähten Innenleben hab ich mich diesmal nicht ganz so dämlich angestellt. Das Ergebnis ist für einen Nähdeppen wie mich gar nicht mal soo schlecht


Das Perlengedöhns am Reißverschluß darf natürlich nicht fehlen


Der blaue Faden um den Anker ist in Wirklichkeit eine Kordel und soll ein Seil darstellen. Wenn man nah genug dran ist, und es weiß, dann sieht man es auch

 
Uuund nochmal von der anderen Seite.
Die sieht eigentlich genauso aus wie die Vorderseite, nur die Farben der Häkelappli sind gespiegelt

Anleitung zum Selbermachen findet ihr bei  Buttinette <--- a="">

Frohes Häkeln

Sonja

Mittwoch, 7. Juni 2017

Kosmetik Täschchen gehäkelt - und genäht


Hii Häkelfans,

vor einigen Wochen hab ich in einem Häkelblog eine Anleitung für ein gehäkeltes Kosmetiktäschchen gesehen und mir gedacht "das muß ich mir unbedingt schnell mal häkeln"

Aus dem "schnell mal" wurde dann doch ein etwas längeres Projekt weil ich mir unbedingt ein genähtes Innenleben einbildete.... und ich dabei ganz vergaß, dass ich ein Nähdepp bin...

Für alle anderen wäre das Innenleben ein Nähklacks, nur mich hat es wochenlang beschäftigt, was in erster Linie daran lag, dass ich mich ultradämlich angestellt hab. Als dann alles an Ort und Stelle getackert war, rutschte mir der blöde Reißverschlußschieber aus den Reißverschlußschiene...
Ja, das Prädikat Nähdepp trage ich nicht umsonst...

Letztenendes hab ich es dann doch geschaft, das Täschchen ist fertig, um die ganzen Fehlerchen wurde herumfotografiert

Und der störrische Reißverschluß hat noch ein Gedöhns bekommen, weil schön :-)

Die Anleitung zum Selbermachen ist von HIER 

frohes Häkeln

Sonja